Sport

EIn Bild über Sportarten

Suchtkranke haben oft den positiven Bezug zu ihrem Körper und zur vorhandenen körperlichen Fitness verloren oder nie ausreichend erworben. Für eine intakte seelisch-geistige Verfassung ist jedoch ein ausgewogenes Körperbewusstsein notwendig.

Das Ziel dieser Therapie besteht in der Wiedererlangung des Körperbewusstseins, der Freude und des Interesses an körperlichen Aktivitäten und an Bewegung im Spiel. Fairness und Fitness sowie soziales Verhalten werden leistungsgestuft entwickelt und trainiert. Sporttherapie findet für jede Therapiekleingruppe mind. 1-mal wöchentlich unter Anleitung der Sporttherapeutin statt.

Angebote der Sporttherapie:

  • Frühsport
  • Schwimmen
  • Tischtennis
  • Jogging
  • Wanderungen
  • Fitnesstraining
  • Rückenschule
  • Fußball
  • Volleyball
  • Basketball

In der Stadt Olsberg stehen ein Fussballplatz und eine Turnhalle sowie ein Schwimm- und Freibad zur Verfügung.

Die Sporttherapie wird von einer Sporttherapeutin mit Schwerpunkt rehabilitative Rückenschule/Rückenschulleiterin, Entspannung nach Jacobson, rehabilitative Methode nach Zilgrei durchgeführt.

Für die Frauen bietet unsere Sporttherapeutin frauenspezifische sportliche Aktivitäten, wie Frauenfitness, Training von Bauch, Beine und Po, Frauenjogging etc. an.

Zudem finden speziell für die Männer in unserer Einrichtung, Fitness, Fussballtraining (von einem männlichen Mitarbeiter, der Fussballtrainer ist) und Fussballturniere statt. Die Fussballeinheiten werden dienstags und donnertags in der therapiefreien Zeit (16:30 bis 18:00 Uhr) angeboten, freiwillig in der Freizeit.