Zusammenarbeit

Ein Bild über Zusammenarbeit

  • Die Fachklinik Olsberg kooperiert mit Suchtberatungsstellen, Kliniken zur qualifizierten Entgiftung, Krankenhäuser mit Fachabteilung (Brilon, Bad Fredeburg und Olsberg-Bigge)
  • Adaptions- und Nachsorgeeinrichtungen und Selbsthilfegruppen, der Werkstatt für Behinderte "Josefheim" Bigge in Olsberg, mittelständige Handwerks- und Industriebetriebe der Stadt Olsberg.
  • Gesundheitsamt Meschende
  • Hygieneinstitut Gelsenkirschen
  • Zweigstellen der Agentur für Arbeit,
  • Die Begleitkinder der Eltern werden durch den in Olsberg niedergelassenen Kinderarzt ärztlich versorgt.
  • Die Fachklinik ist Mitglied im "New Life Olsberg" e.V., der sich mit der Unterstützung von Maßnahmen/ Aktivitäten auf dem Gebiet der Ambulanten Beratung und Betreuung im sozialen Bereich, mit der Förderung von Selbsthilfegruppen für Abhängigkeitskranke und Jugendliche sowie deren gesellschaftlicher Reintegration befasst.
  • Die Fachklinik Olsberg ist Mitglied in der Eltern-Kind-Einrichtung vor Ort ("Eltern-Kinder & mehr" Familiennetzwerk e.V.).
  • Es besteht eine Mitgliedschaft bei dem "Rollstuhlfahrer und Schwerstbehinderten e.V." Schmallenberg.
  • dem Berufskolleg Olsberg in Olsberg in Form von "Unterricht schnuppern" mit Zielsetzung Nachholung Schulabschluss oder Schulische Ausbildung mit Praktikum.
  • und dient als Studienausbildungsstätte der DHBW (Duale Hochschule Baden Württenberg) Heidenheim für den Studiumbereich Sozialwesen zum Bachelor of Arts (B.A.).